Für die erfolgreiche Implementierung der digitalen Kieferorthopädie in der Praxis bedarf es durchdachter Konzepte. Diese werden idealerweise individuell für eine Praxis ausgearbeitet.

Orthodontie-Modell 3D Print mit gefräster Okklusionsschiene

Die DentaCore GmbH mit Sitz in Berlin und im südbadischen Murg unterstützt seit Jahren Kieferorthopäden im Bereich der digitalen Anwendungen. Ob Dienstleistungen rund um d.lab Services (Fertigungsbereich) oder Produktangebote bei d.tec Solutions (Technologiebereich) – Zahnärzte finden das komplette Portfolio der digitalen Kieferorthopädie abgedeckt. Kunden profitieren von einer individuellen, fachgerechten Beratung zu Software und Hardware. Unter anderem agiert DentaCore als langjähriger Technologiepartner von 3Shape und ist in dieser Rolle mit bewährten 3Shape-Produkten ebenso vertraut wie mit Neuheiten.

DentaCore begleitet Kieferorthopäden beim digitalen Wandel. Individuell auf die Praxis abgestimmt, werden gemeinsam Prozessabläufe entwickelt. Vorteil: Vom Kauf des Intraoralscanners (3Shape) und den Support über digitale Services (z. B. Konstruktion individualisierter Therapiegeräte) bis hin zur digitalen Fertigung (z. B. Modelldruck) können die Experten der DentaCore GmbH alles abdecken. Die Zahnarztpraxis ordert je nach Kapazitäten und Know-how einzelne Bausteine oder setzt den komplett digitalen Workflow selbst um und profitiert vom umfassenden Support aus dem Hause DentaCore.